«Regard Bleu» | 12. Werkschau des studentischen Films

Auch dieses Jahr wird im Herbst zum zwölften Mal das studentische Filmfestival «Regard Bleu» am Völkerkundemuseum der Universität Zürich stattfinden.
Seit 11 Jahren gewährt «Regard Bleu» einen Einblick in aktuelle Strömungen des ethnographischen Filmschaffens im sozialrelevanten Bereich aus dem In- und Ausland. Als interdisziplinäre Plattform, die auch Filme aus anderen Fachrichtungen und anderen Institutionen mit einbezieht, bietet das «Regard Bleu» immer wieder die Möglichkeit, sich über das Filmemachen innerhalb der Sozial- und Kulturwissenschaften sowie auch an ihren Schnittstellen Gedanken zu machen, sich darüber auszutauschen und diese zu diskutieren.
Organisiert von Studierenden im Rahmen eines Lehrforschungsseminars zu Visueller Anthropologie von Michèle Dick, präsentiert das Festival auch dieses Jahr eine bunte Vielfalt an studentischen Produktionen.


Wir freuen uns auf ein weiteres inspirierendes und zum Nachdenken anregendes Festival!